Alles hat ein Ende ... und einen Neubeginn: LV Stüberlquiz moves on!

Mittwoch, 21. November 2018

Gestern Abend endete mit dem 10. Stüberlquiz "Der letzte Walzer" eine kleine Ära im Landesverband.

Ursprünglich 2015 mit der Absicht veranstaltet, RaRo und (künftige) junge LeiterInnen in entspannter Atmoshphäre den Landesverband kennen lernen zu lassen, kam es so gut an, dass auch viele LeiterInnen, zbVs, Ehemalige und buntgemischte Teams teilnahmen.

Und es hat funktioniert: für die vielen RaRo - geschätzt hatten wir rund 315 TeilnehmerInnen in 3,5 Jahren - wurde es "normal", einen Heimabend im LV zu verbringen, bei unserem lieben Gerhard ihre Getränke zu bestellen und um die Quizkrone zu wetteifern.

Die Themen wechselten je nach Jahreszeit und Anlaß, aber einige Fixpunkte warer immer drin: mehrere Pfadfinderfragen, unser Lieblings-VIP Richard Lugner hatte in jedem Quiz einen Gastauftritt und auch die Musik wurde mit viel Gspür passend zum Thema zusammengestellt.

Und alles für einen guten Zweck: jedes Mal fand sich ein schönes Sozialprojekt, dem die Siegerteams das kleine Preisgeld spenden können.

Gestern verabschiedete sich - mit dem bisher größten SQ ever (8 Teams, 43 TeilnehmerInnen, darunter die Rotten 20/26, 28,, der LJR, Teams der Gruppen 17/47, 80 und aus dem Health&Safety Team) das "Stüberlquiz-Quartett" Michi, Mirko, Ernst und Stevie.

facebook