Spezialseminare

Die Jugendleiter*innen-Ausbildung gibt uns ein gutes Rüstzeug für die Arbeit mit den Kinder und Jugendlichen. Es gibt aber immer wieder viele spezielle Themen, die uns in unserer Tätigkeit als Leiter*in begegenen.

Auf dieser Seite findet ihr das aktuelle Spezialseminarangebot. Wir sind bemüht laufend Spezialseminare zu unterschieldichen Themen anzubieten. Schaut auch mal zwischendurch auf diese Seite. Manchmal ergeben sich auch unter dem Jahr neue Speizalseminare. Wir informieren Euch natürlich auch mit dem Newsletter über neue Spezialseminare.

Auch die PPÖ bieten immer wieder Möglichkeiten für Spezialausbildungen an ppoe.at/ausbildung/news/

Besonders möchten wir auch das IFP - Institut für Freizeitpädagogik www.ifp.at erwähnen das ein großes Angebot an Schulungen und Workshops anbietet. Für viele Angebote des IFP werden die Kosten für Ehrenamtliche retouriniert. Bitte dazu die Infos auf der Homepage des IFP beachten.

 

Spezialseminar "Basiswissen Sexuelle Bildung"

Sexuelle Bildung ist zwar Teil des Lehrplanes in der Schule, doch auch bei den Pfadfindern ist sexuelle Bildung ein wichtiger Bestandteil des Alltags - seien es Fragen zu Sexualität, Pubertät, Gefühlen etc. während der Heimabende, Liebeskummer und Verliebtheiten unter den Kindern und Jugendlichen oder gegenseitige Zeltbesuche. Nicht alle Leiter*innen fühlen sich wohl damit, sich mit den Kindern und Jugendlichen mit dem Thema Sexualität zu befassen. Außerdem ist es für Kinder und Jugendliche, aber auch für die Leiter*innen oft angenehmer, wenn eine externe Person sich mit einem intimen Thema wie Sexualität befasst.

Inhalt:

Was ist Sexualpädagogik?

Überblick über die sexuelle Entwicklung von Kindern und Jugendlichen

Basiskompetenzen der Sexualität

 

Datum:

22.01.2020 - 18:00-21:00

 

Ort:

gefühls*echt, Künstlergasse 14/1, 1150 Wien

 

Seminarbeitrag:

€ 5,-

 

TN-Anzahl:

5-14 Personen

 

Seminarleiterin:

Cornelia Lindner, MA

www.gefuehlsecht.at

 

Anmeldung:

Über den WPP-Kalender