FÜR UNS ZÄHLT, WAS WIR TUN - Online-Veranstaltungsreihe

Liebe Pfadfinder*in!

Auf unseren offenen Brief „Flüchtlingslager evakuieren, jetzt!“ haben wir unzählige Reaktionen erhalten, eine Zusammenfassung findet ihr hier. Wir wollen uns über diesen Brief hinaus weiter dafür engagieren, denn als Kinder- und Jugendorganisation können wir nicht wegschauen, wenn Kinder- und Menschenrechte missachtet werden!

Viele Menschen und Organisationen engagieren sich vor Ort für geflüchtete Menschen. Durch die Online-Veranstaltungsreihe geben sie uns einen Einblick in ihre persönliche Arbeit und die unterschiedlichen Hintergründe des Themas Flucht.

10.03.2021, 19:30 Uhr: Doro Blancke (Doro Blancke): Doro ist direkt in Lesbos vor Ort und kann uns dadurch einen Einblick in die aktuelle Lebenssituation der Helfer*innen und der Flüchtlinge geben. Jetzt teilnehmen

T.b.a: Bettina Riha-Fink/Birgit Ertl (Caritas): Bettina Rina-Fink und Birgit Ertl sind für die Caritas in Bosnien vor Ort. Sie werden uns über die Lager in Bosnien berichten und wie sich die Caritas dort einbringt. Jetzt teilnehmen

24.03.2021, 19:30: Tobias Janisch (Ärzte ohne Grenzen): Tobias Janisch ist Wasser- und Sanitärexperte und zuletzt im Südsudan aktiv. Er zuvor auch schon in Serbien unterwegs. Er wird auch erzählen, was Ärzte ohne Grenzen allgemein leisten. Jetzt teilnehmen

29.03.2021, 19:30 Uhr: Pascal Violo (Karawane der Menschlichkeit): Griechenland, Italien und Bosnien statt Kanada – was hat Pascal dazu bewogen, seine Reisepläne zu ändern? Was macht er aktuell in den Flüchtlingslagern oder zu Hause? Jetzt teilnehmen

Als Teil der größten weltweiten Jugend- und Friedensbewegung verstehen wir es als unsere Pflicht, zu diesem Thema nicht zu schweigen, sondern laut zu werden. Gerade im Jahr 2021, in dem unsere Weltverbände WOSM und WAGGGS für den Friedensnobelpreis nominiert wurden, bleiben auch wir in Österreich mutig, bunt und laut!

Solltet ihr für die unterschiedlichen Abende schon jetzt Fragen an die Expert*innen haben, dann schreibt gerne an fluchtpunkte@ppoe.at – als Betreff verwendet bitte den Namen und das Datum der Veranstaltung. Ihr könnt natürlich auch vor Ort Fragen stellen!

Wir freuen uns schon, wenn ihr unter folgendem Link dabei seid und euch dort auch einbringt: https://zoom.us/j/99741110878 - dieser Link funktioniert für alle künftigen Veranstaltungen.

Teilt die Infos und helft uns laut zu sein.

Euer Fluchtpunkte-Team