Allianz Elementar Versicherungs-AG

Wiener PfadfinderInnen Versicherung

Pro Jahr sind in Österreich ca. 163.000 Kinder in Unfälle verwickelt. (*Quelle: Kuratorium für Verkehrssicherheit, Freizeitunfallstatistik 2015). Das heißt, ca. alle 3,5  Minuten verunglückt ein Kind.

Deshalb wurde ja bereits eine Kollektiv-Unfallversicherung von den Pfadfindern als Basisabsicherung für Ihr Kind abgeschlossen.

Allerdings bietet die Kollektiv-Unfallversicherung nur während den Aktivitäten bei den Pfadfindern Schutz und stellt mit einer Versicherungssumme von  max. € 45.000,00 eine Basisabsicherung dar. Weiters ist ein notwendiger Zahnersatz und die Abgeltung von Dauerfolgen unter 20 % Invalidität nicht versichert.

Ihre Kinder sind der Allianz  besonders wichtig, deswegen wollen  wir Ihnen in Kooperation mit den Wiener Pfadfinder und Pfadfinderinnen, einen Rund um die Uhr Schutz anbieten, um Sie und Ihr Kind gegen die finanziellen Folgen eines Unfalls zu schützen.

Vorteile der Pfadfinder-Unfallversicherung als perfekte Ergänzung zur Kollektiv-Unfallversicherung:  

     - Bis zu 450.000,- Euro im Falle einer 100%igen Invalidität

     - Kostenübernahme von Bergungseinsätzen bis zu 10.000,- Euro

    - Übernahme der Kosten für Kosmetische OPs, erstmaligen Zahnersatz sowie, Heilbehelfe jeweils bis zu max. 4.500,- Euro

    - Unabhängig davon, ob der Unfall in der Kinderkrippe, am Schulweg oder in der Freizeit passiert.

                    - Weltweit und rund um die Uhr

www.allianz.at/pfadfinder