Der GL-Ausbildungsweg im Überblick

Die Ausbildung für Gruppenleiter*innen hängt mit anderen Ausbildungen der PPÖ zusammen. Am Anfang steht bei deinem Weg das Einstiegsgespräch in die GL-Ausbildung. Einige Module der Jugendleiter*innenausbildung sowie die Teamleiter*innenausbildung sind ebenfalls Teil der GL-Ausbildung. Details dazu findest du in der Modulübersicht. Wenn du diese bereits erledigt hast, werden diese angerechnet. Die Ausbildungsmodule der GL-Ausbildung finden vorwiegend in der Lernumgebung „Seminar“ statt und fast alle beinhalten dazugehörige Transferaufgaben für die Umsetzung des Gelernten in der Praxis. Auch Fortschrittsgespräche mit deiner Begleitung während der GL-Ausbildung sind Teil der Ausbildung. Ganz am Ende schließt du deine Ausbildung mit dem Abschlussgespräch ab und reflektierst deine Ausbildung gemeinsam mit deiner Begleitung während der GL-Ausbildung. Dabei wirst du deine persönlichen Lernschritte und die dokumentierten Transferaufgaben reflektieren.

 Kursvoraussetzungen:

  • abgeschlossenes 25. Lebensjahr
  • Wahl zur Gruppenleiterin/zum Gruppenleiter
  • gültiger EH-Kurs
  • besuchte Startveranstaltung

Euer Kursteam:

Karin Tula, LB/GF

Stefan Eidelpes, LB/GF

Zusätzlich gibt es an einem dem Seminarwochenenden das Modul "Meet your Landesleiter*in" mit der Landesleitung und einem weiteren Seminarwochenende eines mit dem Präsidenten*der Präsidentin. Je nach Thema wird das Seminarteam durch Referent*innen für Spezialthemen verstärkt.

Sicherheitshalber!

Missbrauch an und Übergriffe unter Kindern und Jugendlichen haben bei den Wiener Pfadfinder*innen keinen Platz!

Logo Sicherheitshalber

Hier gehts zur Sicherheitshalber! Meldestelle